Loading the content... Loading depends on your connection speed!

Shopping Cart -  0.00

No products in the cart.

Über das Modelabel Sekai Colori

Wer und was steckt hinter Sekai Colori?

“Wir lieben Farben und die Mode.
Wir lieben die Vielfalt und den kulturellen Austausch.
Wir glauben an die Qualität guter Handwerkskunst.
Wir glauben, dass Produkte nachhaltig produziert werden sollten.“

Hinter Sekai Colori stecken wir, Anka und Sarah. Wir sind zwei Freundinnen aus Berlin, die frisch das Modedesignstudium abgeschlossen haben und nun geradewegs mit jeder Menge Ideen, Kreativität und Euphorie in das Modebusiness starten. Im Gepäck haben wir unser gemeinsames Modelabel, das den Namen unserer gemeinsamen Abschlussarbeit trägt: Sekai Colori. Der Name setzt sich aus den beiden Wörtern Sekai (japanisch für „Welt“) und Colori (italienisch für „Farben“) zusammen, heißt übersetzt also: Weltfarben.

Wir sind beide kulturell unterschiedlich geprägt, Anka von Japan, Sarah von Italien. In Sekai Colori verbinden wir diese zwei Kulturen. Wir sehen die große Chance, etwas Neuartiges und Spannendes zu schaffen. Dabei gehen wir absolut mit der Zeit, betrachtet man die immer stärker zunehmende Vermischung der verschiedenen Kulturen.

Worum geht es uns?

Wir stellen in Deutschland nachhaltige Produkte her in hochwertigem Design mit vielen Farben und Formen. Sie werden umweltfreundlich produziert und nur aus besten Materialien, sowie zu fairen Bedingungen von Hand gefertigt. Dabei ist uns die Wertschätzung des Handwerks und den Respekt vor den Mitmenschen besonders wichtig.

Gleichzeitig unterstützen wir Berliner Behindertenwerkstätten, indem wir dort einen Teil des Sortiments herstellen lassen, sowie soziale Projekte, denen wir einen Anteil unseres Erlöses zukommen lassen.

Mit schönen Farbtupfern für den Alltag, unseren Schals und Tüchern, unterstützen wir also den fairen Handel, setzen uns gegen menschenverachtende Arbeitsbedingungen und für sozial gerechtes Handeln ein und helfen, deutsche Näherein und Behindertenwerkstätten aufrechtzuerhalten.

Was stellen wir her?

In unserer Arbeit verbinden wir die japanische Ästhetik mit italienischem Flair. Dabei nutzen wir die japanische und italienische Kulinarik als Inspirationsquelle für unsere Drucke. Wir wurden seit Kindesalter durch die besonderen Esskulturen beider Länder geprägt. Das Kochen ist unsere gemeinsame Leidenschaft – wir tanken dabei immer wieder neue Kreativität und holen uns Anregung.

Unserer Produkte leiten sich von unserer gemeinsamen Abschlussarbeit ab. Wir werden im Herbst 2013 zunächst eine Schal- und Tücherkollektion auf den Markt bringen, die durch unsere vielfältigen Drucke lebt. Im Laufe der Zeit werden wir unser Sortiment erweitern und ebenfalls Konfektionsteile für Frauen, Männer und Kinder mit aufnehmen.

Noch befinden wir uns im Entstehungsprozess. Auf diesem Blog könnt ihr unser Wachsen verfolgen. Wir werden euch über Etappen und Meilensteine der Labelgründung informieren, über uns persönlich berichten, sowie über Themen, die uns interessieren und beschäftigen.

Wir freuen uns auf alle, die uns dabei begleiten! Viel Spaß und wir hoffen, auch eure Welt ein wenig farbiger machen zu können!

Leave a Comment

Mobile version: Enabled